Teaser Wahlprogramm

Wahlprogramm

Wahlprogramm zur Landratswahl 2022 im Erzgebirgskreis

Familien stärken

Die Familie ist das Fundament unserer Gesellschaft. Hier übernehmen die Generationen füreinander Verantwortung.

Für mich heißt Familienpolitik nicht Bevormundung, sondern Freiräume schaffen, damit jeder seine eigenen Träume verwirklichen kann.

Verbessern wir dazu die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sichern wir eine gute Kinderbetreuung und unterstützen wir die freien Träger in der Kinder- und Jugendarbeit.

Regionale Wirtschaft fördern

Vor dem Verteilen kommt das Erwirtschaften. Stärken wir den Mittelstand als Rückgrat unserer Wirtschaft und unterstützen wir Gründerinnen und Gründer, die hier etwas aufbauen wollen.

Sorgen wir gemeinsam dafür, dass Fachkräfte die Chancen der Region erkennen und hierbleiben bzw. ins Erzgebirge zurückkehren.

Gesundheitsversorgung sichern

Der Zugang zu medizinischen Leistungen darf keine Frage des Wohnortes sein. Wir brauchen gute Ärztinnen und Ärzte im ganzen Landkreis.

Die Einführung einer Landarztquote beim Medizinstudium durch den Freistaat Sachsen war deshalb ein richtiger Schritt. Das kann aber nur ein Anfang sein.

Klar ist für mich auch: Das Erzgebirgsklinikum bleibt in kommunaler Hand!

Heimat gemeinsam gestalten

Ob freiwillige Feuerwehr, Katastrophenschutz, Sportvereine, Kirchenarbeit oder soziales und kulturelles Engagement – unsere Heimat lebt davon, dass Menschen anpacken.

Unterstützen wir sie dabei! Vor Ort weiß man am besten, was benötigt wird.

Deshalb setze ich mich für noch mehr Eigenverantwortung unserer Kommunen ein. Wir brauchen mehr Pauschalen und weniger Bürokratie.